Die Abfindungsbrennerei ist ein Begriff ...

… aus dem Deutschen Branntweinmonopolrecht. Es bezeichnet eine Brennerei, welche zur Herstellung von Branntwein ein Brenngerät einsetzt, dass nicht zollamtlich verschlossen wird.

Diese Kleinanlagen von 20 - 150 Liter Füllmenge werden mit größter Sorgfalt in unserem Hause gefertigt. Wie bei allen Anlagen liegt unser Fokus auf der bestmöglichen Qualität, ohne den Bereich der Wirtschaftlichkeit aus dem Auge zu verlieren. Diese leistungsfähigen Anlagen sorgen für schmackhafte Destillate, dank dem Einsatz bewährter Komponenten, bester Kupferbearbeitung in Hammerschlagqualität und dem hervorragenden Zusammenspiel unserer Konstruktion und Ausführung der Arbeiten.

Unsere Brennereien werden nach dem Blasendurchmesser und der zugehörigen Füllmenge eingeteilt.

Durchmesser 400 mm: Füllmenge 20 l
Durchmesser 500 mm: Füllmenge 50 l
Durchmesser 600 mm: Füllmenge 80 l
Durchmesser 680 mm: Füllmenge 100-145 l
Durchmesser 750 mm und 820 mm: Füllmenge 150 l

Carl 400 ist eine Brennerei mit einem Durchmesser von 400 mm und einfachem Helm.
Carl 400 F statt dem Helm ist eine Verstärkerkolonne bzw. ein Feinbrenner montiert.
Carl 400 NF mit Helm und nebenstehendem Feinbrenner.

Technische Details der Abfindungsbrennereien